Faux cils Noël 2019

6 Produkte

Faux cils Noël 2019

Stylen Sie Ihre Wimpern neu und verleihen Sie ihnen Länge, Volumen und Intensität.
Kennen Sie bereits das Wimpernsortiment von Peggy Sage? Für die Festtage führt Peggy Sage seine erste Produktlinie mit wiederverwendbaren falschen Wimpern ein!

Leicht und täglich angenehm zu tragen – entdecken Sie 6 neue Styles für wiederverwendbare falsche Wimpern mit Kleber. Das Angebot reicht von natürlich leicht bis gewagt extravagant und besteht aus 4 einfarbig schwarzen Versionen (Art.-Nr. 130992, 130993, 130994, 130996) und 2 zweifarbigen Versionen mit braunen und schwarzen Härchen (Art.-Nr. 130995, Art.-Nr. 130997).

Verschönern Sie Ihren Blick für einen oder mehrere Abende!

Wie werden die falschen Wimpern in ein paar Minuten angeklebt?

  1. Nehmen Sie die falschen Wimpern vorsichtig aus dem Etui, indem Sie sie an beiden Seiten behutsam mit einer Pinzette anheben.
  2. Passen Sie die Länge der falschen Wimpern an, indem Sie sie vor Ihr Auge halten, um die richtige Länge festzulegen; dabei müssen Sie darauf achten, dass sie im Augenwinkel nicht über Ihre eigene Wimpernlinie hinausreichen.
  3. Schneiden Sie die überschüssige Länge vom äußeren Wimpernkranz ausgehend ab, wobei Sie darauf achten müssen, dass Sie sie nicht zu kurz abschneiden.
  4. Drehen Sie die falschen Wimpern um und geben Sie einen Streifen Kleber auf den Wimpernansatz, wobei Sie den Kleber nie direkt auf das Augenlid auftragen dürfen.
  5. Setzen Sie die falschen Wimpern direkt auf dem Augenlid an, so nah wie möglich am Ansatz Ihrer eigenen Wimpern, wobei Sie jeweils in der Mitte beginnen und die Wimpern zu den äußeren Augenwinkeln hin anbringen.
  6. Tragen Sie Mascara auf, um die Wimpern miteinander zu verbinden und fügen Sie einen Eyeliner-Strich hinzu, um Ihren Look perfekt zu machen und gegebenenfalls Kleberspuren abzudecken.

Wie werden die falschen Wimpern richtig und behutsam entfernt?

  1. Tränken Sie ein Wattestäbchen mit dem Augenmakeup-Entferner und streichen Sie es über den Wimpernkranz, indem Sie es leicht nach unten drücken, um die falschen Wimpern abzulösen.
  2. Ziehen Sie die falschen Wimpern von außen nach innen ab.
  3. Entfernen Sie Kleberreste vom Wimpernband und legen Sie die Wimpern in ihr Etui.
  4. Vermeiden Sie, Ihre falschen Wimpern in Flüssigkeiten zu tauchen, damit die Fasern nicht beschädigt werden.

Sie wollen es mit falschen Wimpern mit Kleber versuchen? Ganz gleich, ob Sie Anfängerin sind oder bereits Erfahrung mit falschen Wimpern haben – teilen Sie gerne Ihre Erfahrungen in den sozialen Netzwerken mit den Hashtags #peggysage und @peggysage!