NAIL ART
Am 2. Juni 2021 gepostet

Transferfolien

Der Nail Art-Trend »Transferfolie« ist schon lange in aller Munde und das wird auch noch eine ganze Weile so bleiben.


Es handelt sich um Rollen mit hauchdünnen Metallfolien mit einer matten und einer glänzenden/metallischen Seite. Mithilfe des Spezialklebers für Transferfolien wird das Motiv auf Ihre Nägel übertragen. Mit vielfachen Möglichkeiten für Nail Art und verschiedenen Farben können Sie Ihre Kreativität unter Beweis stellen.

Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie einen Nail Art-Look mit Transferfolie realisieren.

Peggy Sage lädt Sie ein, seine Transferfolien-Kollektion mit vielen verschiedenen Dekors für einzigartige Nail Art zu entdecken. Ihre Nägel werden im Handumdrehen mit einer kreativen, originellen Maniküre verschönert!

Bereiten Sie Ihre Nägel gut vor, damit Ihre Nail Art länger hält. In unserem Tutorial »Vorbereitung der Nägel« finden Sie eine vollständige Anleitung dazu.

Teilen Sie gerne alle Ihre Nail-Art-Kreationen mit #peggysage und/oder @peggysageofficial!

 

Schritt 1: Farbe

- 2 dünne Schichten I-LAK-Farbe nach der Anleitung von Peggy Sage auftragen.

- Jede Schicht 30 Sek. unter der UV/LED-Lampe (oder 2 Min. unter der UV-Lampe) aushärten.

- Ein I-LAK-Finish Ihrer Wahl auftragen, 60 Sek. unter der UV/LED-Lampe aushärten und dann mit dem Cleaner mit Dreifachwirkung entfetten (nur, wenn das Finish Rückstände hinterlässt).

Schritt 2: Nail Art Transferfolien

- Spezialkleber für Transferfolien 149716 auftragen und an der Luft trocknen lassen (2 bis 3 Min.), bis der Kleber leicht durchsichtig wird.

- Einen Streifen Folie abschneiden und mit der matten Seite nach unten auf den Kleber legen. So andrücken, dass das Papier schön glatt wird, und dann mit einem Ruck abziehen.

Schritt 3: Finish

- Zum Abschluss das Top Finish matt Touch I-LAK 191800 für einen ultramatten Effekt auftragen.

- 60 Sek. unter der UV/LED-Lampe aushärten (oder 2 Min. unter der UV-Lampe).

- Mit dem Cleaner mit Dreifachwirkung entfetten, um die Schwitzschicht zu entfernen.

Zusätzliche Profitipps

  • Damit die Folie nicht auf der Schwitzschicht Ihrer Farbe haftet, entfetten Sie die Farbe mit einem trockenen Wattepad oder Sie tragen ein Finish ohne Schwitzschicht auf, bevor Sie die Folie anbringen.

Die Auswahl

Kundenbewertung EINE BEGRÜNDETE MEINUNG

Verpassen Sie nie mehr Tutorials

MELDEN SIE SICH FÜR UNSERE NEWSLETTER AN: