NÄGEL
Am 8. Februar 2016 gepostet

Semi-permanenter I-LAK-Nagellack: für ein strahlendes und lange haltbares Resultat!

Zu schnell abgesplitterter Nagellack, Nagellackpinsel, die eher Derwischen gleichen und Nagellack in mehreren Schichten aufeinander … sehr oft ist man eher der Gelackte! Zum Glück gibt es einen … der Ihnen für mindestens zwei Wochen die Treue geschworen hat und eine Revolution in der Maniküre darstellt: der semi-permanente Nagellack. Baden, Geschirr spülen, Heimwerken, usw., damit können Sie alles machen, ohne sich um Ihre Nägel kümmern zu müssen. Und als Krönung des Ganzen: Der Besuch in einem Nagelinstitut fällt flach, da das Auftragen von I-LAK jederzeit in Griffweite liegt.

1.Schritt

Vorbereitung: zuerst zum Auftragen bereit sein! Vor jedem strategisch wichtigen Schritt, müssen Ihre Hände gut gepflegt werden. Beginnen Sie immer mit dem Reinigen der Hände mit Cleanse Hygienespray, dann die Nägel in Form feilen, um so über die richtige Basis für Ihre Maniküre zu verfügen. Danach Nagelhautentferner auf dem Nagelrand auftragen, damit sich die Nagelhäutchen leichter entfernen und mit einem Manikürestäbchen schmerzfrei zurückschieben lassen. Die Oberfläche mit einem Bimssteinblock vorsichtig mattieren, dann mit einer mit Cleaner getränkten Kompresse entfetten.

2. Schritt

Die Umsetzung! Durch Auftragen einer feinen Schicht der Base UV I-LAK MINI, wie bei einem Nagellack, auf die 4 Fingernägel (außer dem Daumen) der ersten Hand werden die Nägel geschützt. Achten Sie darauf, den freien Nagelrand gut zu ummanteln. Die Finger dann 10 Sekunden lang unter einer LED Pyramid 6W- oder 1 Minute lang unter einer UV 36W-Lampe belassen. Anschließend die zweite Hand und zum Abschluss noch die Daumen, die während der Polymerisierung ganz flach liegen müssen, behandeln. Auf der Oberfläche muss noch eine feine klebrige Schicht vorhanden sein. Sie darf keinesfalls entfettet werden, da sie für ein besseres Haftvermögen der verschiedenen Schichten sorgt.

3. Schritt

Jetzt wird Farbe bekannt! Eine popartige, vitaminreiche oder gewagte Maniküre mit einem korallen- oder fuchsiafarbenen, einem gelben oder eher schlemmerischen, schokolade-, pflaumen- oder in Marshmallow Farben gehaltenen Nagel … Lassen Sie Ihren Gelüsten freien Lauf! Nachdem die Farbe ausgewählt wurde, kann sie in feiner Schicht auf die 4 Nägel der ersten Hand aufgetragen werden. Dabei dürfen weder die Nagelhäutchen noch die Nagelumgebung mit dem Nagellack in Berührung kommen (vergessen Sie auch nicht, den freien Rand jedes Nagels gut zu ummanteln). Falls etwas überlaufen sollte, keine Panik, bringen Sie ganz einfach Ihren Nagellack-Korrekturstift zum Einsatz. Sobald die erste Schicht einwandfrei angebracht wurde, 30 Sekunden unter der LED- oder 2 Minuten unter der UV-Lampe polymerisieren lassen. Den gleichen Vorgang an der zweiten Hand und zum Schluss noch an den Daumen ausführen. Dann auf die gleiche Weise eine zweite, und wenn notwendig und je nach gewünschter Abdeckung noch eine weitere Schicht auftragen. Die Nägel bitte nicht entfetten.

4. Schritt

Dann noch einen glänzenden Abschluss! Für ein strahlendes Ergebnis sorgt das Auftragen einer feinen Schicht Top finish UV I-LAK MINI auf jeden Nagel (achten Sie weiterhin darauf, die Nagelränder gut zu ummanteln). Für perfekten Glanz 60 Sekunden unter der LED- oder 2 Minuten unter der UV-Lampe belassen. Danach die Nägel mit einem mit Cleaner Dreifachwirkung getränkten Reinigungstüchlein entfetten. Schließen Sie Ihre Maniküre mit dem Auftragen eines die Nagelhäutchen nährenden Pflegeprodukts ab. Und da jede Kleinigkeit wichtig ist: Sie können ab sofort Ihren Mantel anziehen oder in Ihrer Handtasche wühlen … Sobald der Nagellack unter der Lampe getrocknet wurde, kann er nicht mehr auslaufen. Und jetzt liegen zwei Wochen vor Ihnen, in denen Sie von Ihren schönen Nägeln profitieren können!

Hinreißende Hände und ein lange haltbarer Nagellack …Der I-LAK hat sich als die ideale Lösung für alle Frauen, die nur wenig Zeit haben, erwiesen. Working-girl, Businesswoman, ja sogar die Wonder-Mama, gehören jetzt zum Kreis der Eingeweihten … die ohne große Mühen bis in die Nagelspitzen schön bleiben!

Ein zusätzlicher Tipp: Sie möchten immer mehr im Trend liegen? Martina, Schönheitsberaterin bei Peggy Sage, deckt für Sie auf, was gerade ihre Vorliebe ist:

« Ob es um die Lippenstift- oder Nagellackfarbe geht, ein mattes Finish ist derzeit gerade in! Ein zarterer und sinnlicher Hauch wird erreicht, wenn der « shiny » -Effekt des 4. Schrittes durch Top finish UV mat I-LAK MINI ersetzt wird. Ein ganz schickes und garantiert originelles Ergebnis.»

 

 

Ne ratez plus aucun tuto

MELDEN SIE SICH FÜR UNSERE NEWSLETTER AN: