NAIL ART
Am 19. Februar 2021 gepostet

Ink Color Aquarell Spring 2021

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten Sie mit den Aquarell Nail-Art-Tinten von Peggy Sage einzigartige Nail Arts.

Diese neue Nail Art-Technik ist mit semi-permanenten Nagellacken, Gel und auch herkömmlichen Nagellacken kompatibel – selbst mit Acryl kann sie angewendet werden.

Die Pigmentierung und die Textur sind ideal für Aquarell-, Marmor- und Rauch- oder auch Tie and Dye-Effekte für Ihre Nageldesigns.

In nur wenigen Schritten eine individuelle Nail Art, die zu Ihnen passt! Entdecken Sie schnell das Tutorial!

Entdecken Sie die komplette Kollektion.

Schritt 1: mattes Finish

Schritt 2: Ink Color Aquarell

  • Tinte schütteln, dann mit dem Pinsel der Flasche (oder mit einem Nail-Art-Pinsel mit Naturhaar Ihrer Wahl) in kleinen Strichen auftragen. An der Luft trocknen lassen.
  • Farbe mit dem mit Cleaner mit Dreifachwirkung getränkten Nail-Art-Pinsel verwischen, um das gewünschte Aquarell-Motiv zu erstellen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf; Sie können die Farbe auch von selbst verlaufen lassen (wenn Sie eine intensivere Farbe möchten, können Sie noch einmal ein wenig Tinte über der ersten Schicht auftragen, sobald diese getrocknet ist).
  • An der Luft trocknen lassen.

Schritt 3: Finish

Für den Look auf dem Foto:

  • Mit dem Nail Art und Stamping Gel black und einem feinen Nail-Art-Pinsel Ihrer Wahl zeichnen Sie ein paar Blumen. 60 Sek. unter der UV/LED-Lampe aushärten.
  • Mit dem Marmorierwerkzeug tragen Sie Spider Gel silver auf. 60 Sek. unter der UV/LED-Lampe aushärten.
  • Tragen Sie das Top Finish I-LAK (oder ein anderes Finish Ihrer Wahl) sorgfältig in einem Zug ohne Druck auf, damit das mit der Tinte erstellte Motiv nicht verschoben oder verwischt wird. 30 Sek. unter der UV/LED-Lampe aushärten, dann mit dem Cleaner mit Dreifachwirkung entfetten.

Zusätzliche Profitipps

  • Vor dem Erstellen der Nail Art tragen Sie die Peel-off-Base auf die Nagelhaut auf, um sie zu schützen. Dadurch können Sie Zeit sparen und die Nagelränder schnell reinigen, wenn etwas verläuft. Wie Rubbelkrepp (unverzichtbare Maskierflüssigkeit der größten Aquarellmaler) kann die Peel-off-Base einfach wie eine zweite Haut abgezogen werden.
  • Geben Sie nicht zu viel Tinte auf den Pinsel, damit sie nicht zu sehr verläuft und schneller trocknet.
  • Wir empfehlen Ihnen, diese Aquarell Nail-Art-Tinten vorzugsweise auf einem weißen oder hellen Untergrund zu verwenden, damit sie besser zur Wirkung kommen.
  • Bereiten Sie die Nägel gut vor, damit Ihre Nail Art länger hält! In unserem Tutorial »Vorbereitung der Nägel« finden Sie eine vollständige Anleitung dazu.

Kundenbewertung EINE BEGRÜNDETE MEINUNG

Ne ratez plus aucun tuto

MELDEN SIE SICH FÜR UNSERE NEWSLETTER AN: